Museum Nienburg

Zeitreise am Tag des offenen Denkmals: „Das Mittelalter im Umbruch“

Sa, 07.09.2019, 11:00 Uhr - So, 08.09.2019, 11:00 Uhr
Blocktermin

Das Mittelalter war geprägt von bahnbrechenden Erfindungen und Entdeckungen. Wir nehmen Sie und Ihre Familie mit auf eine Zeitreise – lassen Sie sich begeistern. Samstag, 07. September und Sonntag, 08. September jeweils von 11.00 bis 17.00 Uhr im Museumsgarten, Leinstr. 4.

Eine historische Kostümkunde als Modenschau, die Arbeit des Buchbinders und des Schuhmachers, das Verspinnen von Schafwolle, die Zubereitung historischer Speisen, die Medizin im Mittelalter und das Kriegswesen mit historischer Bewaffnung, das alles zeigen die Gruppe „Keines Weibes Knecht“ und weitere Akteure aus dem ganzen Bundesgebiet. Für die Kinder gibt es eine Mittelalter-Rallye und historische Kinderspiele.
Außerdem bietet die Museumsbibliothek zahlreiche Schriften zur regionalen Geschichte und Fachliteratur, die nicht zum Sammlungsschwerpunkt der Bibliothek passt, zum Kauf an. Für alle Interessierten an Geschichte und Forschung ist da mit Sicherheit das eine oder andere Bücherschätzchen dabei!
Für das leibliche Wohl sorgen die Mitarbeiter des Museums und das Ehrenamtlichen-Team des Kaffeegartens.
Schuhmacher © Keines Weibes Knecht Ernährung © Keines Weibes Knecht Kriegswesen © Keines Weibes Knecht

zurück